Latest Headlines
0

Fundsachen-Modenschau bei Weingut Schnaitmann

Jedes Jahr bleiben beim Weingut Schnaitmann von den Helfern der Weinlese zahlreiche Kleidungsstücke in der Garderobe liegen. Deshalb hatte Petra Schnaitmann die Idee, daraus eine Modenschau mit vergessener und alter Arbeitskleidung zu machen. Diese fand jetzt im Januar im Rahmen des jährlichen “Herbstfeschdles” mit den Helfern der Weinlese statt.

Lustige Kleidungsstücke und engagierte „Models“ bei der Modenschau trugen sehr zur Unterhaltung beim Fest bei. Die Gäste hatten die Möglichkeit gegen eine Zustiftung in die “Wetten-Sie-die-Relt”-Box, die guten Stücke zu erwerben. Insgesamt kamen so rund 100 Euro zusammen!

Wir danken Familie Schnaitmann ganz herzlich für diese originelle Idee und die engagierte Unterstützung!

/

0

Städtepartnerschaftsverein stiftet im Namen der Mitglieder

Der Städtepartnerschaftsverein Fellbach e.V. hat im Namen seiner 289 Mitglieder insgesamt 289 Euro zugestiftet! Ganz herzlichen Dank!!!

Wie schon OB Palm und die Stadtwerke Fellbach es gleich zur Eröffnung der Wette vorgemacht haben, lebt der Städtepartnerschaftsverein damit vorbildlich das Prinzip “für Andere mit zu stiften”.

Wenn jeder im Namen anderer Fellbacher mitstiftet, können wir die Wette gewinnen!

Stiften auch Sie mit Ihrem Unternehmen, Verein oder privat großzügig für Andere mit!

Spendenkonto:

Nehmen Sie jetzt an der Fellbacher Neujahrswette teil!

Egal welcher Betrag: Jeder Euro hilft!

Senden Sie Ihre Zustiftung per Überweisung an:

Kennwort: „Zustiftung Neujahrswette“

Kontoinhaber: Südwerk Stiftung

Konto: 87 43 000

BLZ: 601 205 00

Bank für Sozialwirtschaft

Bei vollständiger Angabe Ihrer Adresse erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung.

/

Oder nutzen Sie unsere Stiftungsboxen in einer der Teilnahmestellen!

0

ebbes stiften! Ihr Rabatt bei ebbes in Schmiden!

Unsere Teilnahmestelle die Firma ebbes in Schmiden legt vor:

Andrea und Uwe Fenkl, die Inhaber, haben sich etwas einfallen lassen, das Ihnen als Kunden gefallen wird und gleichzeitig zum gemeinsamen Gewinn aller Fellbacher, Oeffinger und Schmidener bei der “Fellbacher Neujahrswette” beiträgt!

“Jeden Samstag geht 1 Euro für jeden Kunden der bei uns über 20 Euro einkauft in die Stiftungsbox!” verkündet Uwe Fenkl.

Das heißt: Mit Ihrem Einkauf helfen Sie Kindern und Familien in Afrika und Südamerika.

Uwe Fenkl ruft deshalb auf: “Helfen Sie jeden Samstag mit, dass unsere Stiftungsbox die Vollste wird. Wir zählen auf Sie!”

Und damit Ihnen das Einkaufen richtig Spaß macht bekommen Sie bis zu 10% Rabatt!

Samstags warten folgende dicke Prozente auf Sie:

ab 20 Euro 2%
ab 30 Euro 3%
ab 40 Euro 4%
ab 50 Euro 5%
ab 60 Euro 6%
ab 70 Euro 7%
ab 80 Euro 8%
ab 90 Euro 9%
ab 100 Euro 10%

Mit Ihrem Motto „Ohne Spielen kein Lernen. Ohne Lernen keine Bildung!“ passt die Firma ebbes sehr gut zu zwei unserer Projekte im Bereich Bildung:

Wir danken Familie Fenkl deshalb sehr herzlich für dieses Engagement!

/

0

Haben Sie (einen) Platz? “The Golffellas” stiften ein Benefiz-Turnier!

/
Jetzt stiften die Golffellas ein Benefiz-Turnier zugunsten der Südwerk Stiftung!
/
Wenn das Turnier noch bis zum 28. Februar stattfindet, kommt der Erlös aus den Startgebühren der “Fellbacher Neujahrswette” zugute. Hierfür suchen die Golffellas noch ein Gelände (Kriterien siehe unten).

Kennen Sie ein geeignetes Gelände oder haben Sie selber eines?

Dann melden Sie sich bitte bei:
Olaf Kirstein
0711/ 518 604 92
0173/ 7246835

Die Anforderungen an die Örtlichkeit:
  • Am besten eine Kombination aus Wiesen und urbaner Fläche wie z.B.
  • die Fläche zwischen Rathaus und Schwabenlandhalle,
  • das Freibad oder eben auch
  • große Schulgelände.
  • Es haben haben aber auch Firmengelände einen großen Reiz, wie z.B.
  • Speditionen mit großen Aussenflächen und der eventuellen Möglichkeit in der Halle etwas zu machen.
  • Je größer die Fläche desto mehr Bahnen und somit auch Spieler können realisiert werden.
  • Parkplätze in der Gegend
  • WC´s
  • Stromanschluss für das Catering und auch der einer evtl. Lautsprecheranlage (Nur Durchsagen, keine Musik)

/

0

Sind Sie wirklich kreativ?

Anstifter gesucht – Südwerk Stiftung setzt auf die Kreativität der Fellbacher.
Werden Sie über das Zustiften hinaus selbst für die gute Sache aktiv und nehmen Sie mit Aktionen im eigenen Umfeld aktiv an der Neujahrswette teil!

Ob als Schüler, Lehrer, Ladeninhaber oder Bäcker ob als Unternehmer, mit Freunden oder mit dem Verein!

Stellen Sie in den nächsten fünf Wochen Ihre Kreativität und ihren Teamgeist unter Beweis.

Anregungen und Details lesen Sie hier.

Werden Sie selbst zum Anstifter und „stiften“ Sie andere im Rahmen der Wette zum Mitmachen und Zustiften an.

Mit Spaß für eine gewettete Relt!

Wir zählen auf Ihre Kreativität!

Zum Artikel in der Fellbacher Zeitung

0

Welche Hilfe können Sie sich jetzt schon vorstellen,

…die aus Fellbach kommt und für tausende Kinder und Familien in Entwicklungsländern weltweit neue Lebenschancen ermöglicht, die Sie stolz machen?

/

Die “Fellbacher Neujahrswette” ist eine Aktion der Südwerk Stiftung für Entwicklungszusammenarbeit unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Christoph Palm MdL.

Die Fellbacher Südwerk Stiftung fördert gezielt kleine Hilfsorganisationen von deutschen Ehrenamtlichen.

Denn diese handeln mit Flexibilität und Schnelligkeit. Durch enge persönliche Kontakte vor Ort in den Entwicklungsländern kennen sie die wirklichen Nöte der Menschen und geben direkt “Hilfe zur Selbsthilfe“. Durch ehrenamtliche Arbeit haben sie äußerst günstige Verwaltungskosten!

Alle von uns geförderten Organisationen sind vorher durch die Qualitätsprüfung dritter Institutionen gegangen. Wir fördern Partner des BMZ und der GTZ, Preisträger und ein UN-Dekaden-Projekt!

Das beweist: Kleine Hilfsorganisationen liefern trotz ehrenamtlicher Arbeit eindeutig eine hohe Qualität.

Jeder Euro hilft – und alle gewinnen!

/

Mehr über die “Fellbacher Neujahrswette

Mehr über die Südwerk Stiftung

Mehr über die geförderten Projekte

/

0

Stadtwerke Fellbach stiften für 1.922 Kinder!

Die Stadtwerke Fellbach haben bekannt gegeben, dass sie im Rahmen der Fellbacher Neujahrswette im Namen der 1.922 Kinder unter 5 Jahren in Fellbach insgesamt 1.922 Euro für den “Fellbach-Fonds für Entwicklungshilfe” zustiften werden!

Vielen Dank!

0

Die Fellbacher Neujahrswette: “Ich wette…”

vom 16. Januar bis 28. Februar 2011.

Oberbürgermeister Christoph Palm MdL, Schirmherr der Aktion:

Ich wette, dass wir 44.420 Fellbacher es gemeinsam schaffen, bis zum 28. Februar 2011 mindestens 44.420 Euro für die Gründung des Fellbach-Fonds für Entwicklungshilfe der Südwerk Stiftung zu sammeln!

Suchen Sie die pinkfarbene Giraffe und machen Sie mit! In allen teilnehmenden Geschäften oder per Überweisung. Vielen Dank!

Mein Wetteinsatz:

Wenn ich mit Ihnen gemeinsam diese Wette gewinne, werde ich zum Dank an alle Fellbacherinnen und Fellbacher die mitgemacht haben, bei 5 ausgelosten Glückspilzen die Kehrwoche machen!”

Bei der Neujahrswette gewinnen alle: Wir Fellbacher – und vor allem die Kinder und Erwachsenen in Entwicklungsländern, die durch den Fellbach-Fonds der Südwerk Stiftung unterstützt werden.

Weitere attraktive Gewinne gibt es bei unserer Verlosung!

Spendenkonto:

Nehmen Sie jetzt an der Fellbacher Neujahrswette teil!

Egal welcher Betrag: Jeder Euro hilft!

Und stiften Sie großzügig für andere mit. Ganz so, wie es OB Palm und die Stadtwerke beim Start vorgemacht haben.

Senden Sie Ihre Zustiftung per Überweisung an:

Kennwort: „Zustiftung Neujahrswette“

Kontoinhaber: Südwerk Stiftung

Konto: 87 43 000

BLZ: 601 205 00

Bank für Sozialwirtschaft

Bei vollständiger Angabe Ihrer Adresse erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung.

/

Oder nutzen Sie unsere Stiftungsboxen in einer der Teilnahmestellen!

/

0

OB Palm macht ernst: Die Wette läuft!

Beim Neujahrsempfang der Stadt Fellbach ist Oberbürgermeister Christoph Palm die “Fellbacher Neujahrswette” eingegangen!

OB Palm (re.) eröffnet die “Fellbacher Neujahrswette” mit der ersten Zustiftung. Mit auf der Bühne sind Eva-Maria Wollinsky (li.), die Projektleiterin der Aktion, und Benjamin Wolf, Gründer und Geschäftsführer der Südwerk Stiftung. (Foto: Fellbacher Zeitung)

/

Nach dem Vortrag von Dr. Klaus Kinkel, dem früheren Bundesaußenminister, als Gastredner des Empfangs, wurden die 900 geladenen Gäste in der Schwabenlandhalle Zeugen bei der Ausrufung der “Fellbacher Neujahrswette” durch OB Palm.

OB Palm wettet, …

dass die 44.420 Fellbacher es gemeinsam schaffen, bis zum 28. Februar 2011 mindestens 44.420 Euro für die Gründung des Fellbach-Fonds für Entwicklungshilfe der Südwerk Stiftung zu sammeln!

Sein Wetteinsatz:

Wenn er die Wette gewinnt, wird er zum Dank an alle Fellbacherinnen und Fellbacher die mitgemacht haben, bei 5 ausgelosten Glückspilzen einmal die Kehrwoche machen!

Sie möchten an dieser Verlosung teilnehmen und möglicherweise auch einen der anderen attraktiven Preise gewinnen?

Hier geht’s zu den Preisen!

oder:

Direkt zum Teilnahmeformular der Verlosung!

Die Stadtwerke Fellbach stiften außerdem für alle 1.922 Fellbacher Kinder unter 5 Jahren insgesamt 1.922 Euro. Darüber hinaus sind nach dem Empfang im Foyer am Stand der Südwerk Stiftung bereits erste weitere Zustiftungen eingegangen: insgesamt 2.454,69 Euro!

Somit fehlen jetzt “nur” noch 40.043,31 Euro bis zum Gewinn der Wette  ;-)

OB Palm und wir zählen auf Sie!

/

0

Funflaschen stiften Preise!

Der Online-Shop funflaschen.de stiftet 5 funflaschen als Preise für die Verlosung! funflaschen sind originelle Geschenkflaschen, die es im wahrsten Sinne des Wortes in sich haben!

Vielen Dank!